Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
5
19
20
26
 

Führung: Von braven Bürgern und wilden Vorstädtern

Kategorie
Kunst, Führung & Vortrag
Datum
21. Oktober 2021 10:00 - 12:31
Veranstaltungsort
Marienplatz an der Mariensäule, München - Marienplatz
Deutschland
Telefon
089 / 315 38 06
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite

212A406 Führung

Von braven Bürgern und wilden Vorstädtern
Diese sportliche Tour startet am Marienplatz. Auf unserem
Weg klären wir, was es mit den „braven Bürgern“ auf sich
hatte und was in der Stadt noch alles passierte, wenn
die Stadttore geschlossen wurden. Wir besichtigen
die letzten Überreste des zweiten Stadtmauerrings,
sehen eines der ältesten Bürgerhäuser unserer Stadt
und setzen unsere Wanderung anschließend durch
die ehemalige Vorstadt „Au“ fort. Wie lebten die Bewohner
der Au im Gegensatz zu den Münchnern? Und was ist
aus dem ehemaligen sozialen Brennpunkt geworden?

Die Führung endet nach ca. 2,5 Stunden vor dem Paulaner am Nockherberg.

Leitung: Barbara Feige

 

 

 

 Treffpunkt: Marienplatz an der Mariensäule, München

Beginn Do., 21.10.2021, 10:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 13,50 €
Dauer 1 Vormittag
Kursleitung Barbara feige

Anmeldung – wenn nicht anders angegeben - bis spätestens eine
Woche vor Termin! Die Anmeldung ist zu jeder Veranstaltung dringend
notwendig, da sie von der Durchführbarkeit der Veranstaltungen
abhängt! Änderungen vorbehalten aufgrund jeweils aktueller
Regelungen der Corona Pandemie. Das stets aktuelle Programm
finden Sie unter www.vhsosh.de!

 

 
 

Alle Daten

  • 21. Oktober 2021 10:00 - 12:31

Powered by iCagenda

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.