Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Datum : 01.12.2019
9
19
25
27

Konzert: „ALPENLÄNDISCHE WEIHNACHT"

Kategorie
Musik, Konzert & Tanz
Datum
15. Dezember 2019 19:00
Veranstaltungsort
Schloss Dachau - Großer Renaissancesaal - Schlossstraße 2
Deutschland
Telefon
089 / 2324 1819
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

„ALPENLÄNDISCHE WEIHNACHT" BAYERISCHE VOLKSMUSIK, GSANGL UND FEINSINNIGE TEXTE ZUR STAADEN ZEIT

Spielmusik Karl Edelmann, Weilheimer Holzbläsertrio, Sulzberger Dreigesang, Reichersdorfer Sänger Als besonderer Gast an Ventil- u. Alphorn: Munich Opera Horns (Das Hornquartett der Bayerischen Staatsoper) Sprecher: Andreas Estner (BR Heimat)

Groß war der Erfolg und schier nicht enden wollte der Schlussapplaus bei der letztjährigen „Alpenländischen Weihnacht“ mit der Spielmusik Karl Edelmann und Freunden in der vollbesetzten Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz. Im kommenden Dezember darf sich das Publikum – dieses Mal jedoch in dem prunkvollen Ambiente des großen Renaissancesaals von Schloss Dachau – erneut auf eine stimmungsvolle Mischung aus bester alpenländischer Volksmusik, traditionellem bayerischen Volksgesang, festlichen Blechbläserklängen und weihnachtlichen Texten freuen.

Andreas Estner, Autor und Moderator zahlreicher Volksmusiksendungen im BR, beschreibt auf nachdenkliche und humorvolle Weise Empfindungen rund um die „staade Zeit“ und erzählt vom weihnachtlichen Brauchtum in den oberbayerischen Gebirgstälern.

Zu keinem anderen religiösen Anlass sind so viele alpenländische Lieder entstanden wie zur Weihnachtsgeschichte: da gibt es musikalische Zwiegespräche zwischen der Jungfrau Maria und dem Engel Gabriel und Lieder zur Herbergssuche, die Flehen um Unterkunft und barsche Zurückweisung vertonen. In schönster Mundart wird von der Verkündigung an die Hirten und ihrem Aufbruch zum Jesuskind gesungen. Und es finden sich viele anrührende Wiegenlieder für das Kind in der Krippe. Der Sulzberger Dreigesang aus dem Inntal und die Reichersdorfer Sänger aus der Gegend um Miesbach bringen das überlieferte Liedgut mit wunderschönen Stimmen und bodenständiger Schlichtheit zu Gehör.

Die beiden Ensembles von Karl Edelmann, Spielmusik und Weilheimer Holzbläsertrio, zählen zu den derzeit bekanntesten Volksmusikgruppen im alpenländischen Raum. Mit musikantischer Hingabe und kammermusikalischer Präzision musizieren sie feine Weisen, Menuette, staade Landler, Jodler und beschwingte Hirtenmusiken. Dazu zelebrieren die Munich Opera Horns - Das Hornquartett der Bayerischen Staatsoper festlich strahlende Blechbläserklänge und bereichern das Programm mit klassischen Melodien, u.a. dem berühmten Abendgebet von Engelbert Humperdinck.

Genießen Sie einen volksmusikalischen Adventabend im festlichen Ambiente von Schloss Dachau und lassen Sie sich von feinsinnigen Texten und von den schlichten Weisen und Liedern unserer überlieferten bayerischen Volksmusik einstimmen auf frohe, segensreiche Weihnachtstage.

www.musik-edelmann.de / www.munichoperahorns.com

Mitwirkende:
Spielmusik Karl Edelmann
Munich Opera Horns (Das Hornquartett der Bayerischen Staatsoper)
Weilheimer Holzbläsertrio
Sulzberger Dreigesang
Reichersdorfer Sänger

Sprecher: Andreas Estner (BR Heimat)

Der Konzertwerk München-VVK ist beendet. Restkarten sind bis
Sa. 15.12.2018 / 12.00 Uhr bei München Ticket und allen angeschlossenen VVK-Stellen erhältlich sowie ab 18.00 Uhr an der Abendkasse.

PREISE

Normalpreis:
€ 39,00 | 34,00 | 29,00 | 26,00
Ermäßigt*:
€ 27,30 | 23,80 | 20,30 | 18,20
* Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr, sowie Schüler und Studenten bei Vorlage eines gültigen Ausweises bei Einlass
 
 

Alle Daten

  • 15. Dezember 2019 19:00

Powered by iCagenda

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok