Konzert: Spanische Sommernacht

Kategorie
Musik, Konzert & Tanz
Datum
22. Juni 2019 19:00
Veranstaltungsort
Barocksaal - Max-Emanuel-Platz1
Deutschland
Telefon
089 559 686 26

Konzert & Dinner

Spanische Sommernacht

Boléro & Carmen-Fantasie

„Viva España"! Träumen Sie sich für einen Abend nach Spanien, in das Land mitreißender Rhythmen, temperamentvoller Flamenco-Tänzer und feuriger Leidenschaft. Programmschwerpunkt der „Spanischen Sommernacht“ liegt auf der grandiosen und nach wie vor gefeierten Oper „Carmen“ von Georges Bizet. Die berühmten Arien wie die „Habanera“, die „Blumenarie“ oder das Auftrittslied des Toreros „Auf in den Kampf“ erzählen die packende Dreiecksgeschichte der spanischen Zigeunerin Carmen, dem Soldaten Don José und dem Stierkämpfer Escamillo und entführen das Publikum in das feurige Spanien des 19. Jahrhunderts, eine Welt voller Leidenschaft und dramatischer Intrigen.

Neben Bizet war auch der französische Komponist Maurice Ravel gefesselt von der südländischen Lebensenergie und verfasste ebenfalls ein Stück ganz im spanischen Stil: Der „Boléro“ – ursprünglich als Ballett gedacht – ist eines der meistgespielten klassischen Werke und zieht mit seinem energiegeladenen Rhythmus das Publikum unmittelbar in seinen Bann.

Abgerundet wird das kurzwellige Programm mit Werken spanischer Komponisten wie Enrique Granados, José Serrano und Carlos Gardel, unterhaltsam moderiert vom musikalischen Leiter des Süddeutschen Kammerensembles, Markus Elsner.

Künstler:
Angelika Lichtenstern, Violine
Süddeutsches Kammerensemble
Markus Elsner, musikalische Leitung

Kulturgipfel Spanische Sommernacht

 

 
 

Alle Daten

  • 22. Juni 2019 19:00

Powered by iCagenda