Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
5
9
Datum : 09.12.2018
16
Datum : 16.12.2018
20
27
28

Marionettentheater: Die Weihnachts – Wunschlaterne

Kategorie
Familie & Kinder
Datum
16. Dezember 2018 15:00
Veranstaltungsort
SBZ Südturm USH - Raiffeisenstraße 25
Deutschland
Telefon
089 / 150 21 68
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Weihnachts – Wunschlaterne

Die Weihnachts – Wunschlaterne | Eine Weihnachtsgeschichte in 5 Bildern | Dauer ca. 60 Minuten

In 5 Bildern wird die Geschichte von Kasperl erzählt, der vom Nikolaus eine
Weihnachts – Wunschlaterne geschenkt bekommt, mit der er drei Wünsche frei hat.
Zunächst wünscht er sich einen Sack voll Geld, damit er seine Miete bezahlen kann
und die Winternacht nicht auf der Straße verbringen muss.
Mit dem zweiten Wunsch möchte er die Prinzessin vom bösen Zauberer befreien,
doch leider hat er nicht mit der Habgier seiner Wirtsleute gerechnet.
Diese stehlen ihm die restlichen Wünsche aus der Laterne und um ein Haar
wäre die Rettung missglückt und Kasperl im Gefängnis geblieben.
Dank des Heiligen Nikolaus bekommt Kasperl noch eine letzte Möglichkeit
die Prinzessin zu befreien und alles wird wieder gut…

Altersempfehlung: ab 3 Jahren

Das Marionettentheater Bille hat eine lange traditionsreiche Geschichte hinter sich! Genießen Sie Tradition und Kultur zusammen mit Ihren Kindern.

An die 500 Holzpuppen lagern im Fundus von Florian Bille, die er bei seinem Onkel in Bad Tölz deponieren und für jede Aufführung in Unterschleißheim abholen muss. 1985 hatte Otto Bille das einstige Wandertheater in ein festes Haus in München umgewandelt. Nach dessen Luxussanierung musste das Marionettentheater ausziehen und fand im Sehbehinderten- und Blindenzentrum Unterschleißheim seinen neuen Platz. Ein festes Haus wäre zum Jubiläum gleichwohl der große Wunsch des Familienbetriebes; die elfte Generation betritt gerade die Bühne…

Otto Bille’s Enkel Florian war von frühestem Kindesalter an im Theater auf- und in die Bille’sche Familientradition hineingewachsen. Im Januar 2009 hat er das Theater von seinem Großvater übernommen und wird es mit seiner Frau Wlada mit der gleichen Freude am Spiel wie seine Vorfahren weiterführen.

Preise:

Nachmittag: Erwachsene 7€ | Kinder 6€

Vorbestellte Karten bitte bis 15 Minuten vor Beginn der Vorstellung abholen

Freie Platzwahl im Theater!

                                               

 
 

Alle Daten

  • 1. Dezember 2018 15:00
  • 24. Dezember 2018 15:00
  • 23. Dezember 2018 15:00
  • 22. Dezember 2018 15:00
  • 21. Dezember 2018 16:00
  • 16. Dezember 2018 15:00
  • 15. Dezember 2018 15:00
  • 14. Dezember 2018 16:00
  • 9. Dezember 2018 15:00
  • 8. Dezember 2018 15:00
  • 7. Dezember 2018 16:00
  • 2. Dezember 2018 15:00

Powered by iCagenda

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok