Das Churbayerische Freudenfest 2018

Neues Schloß Schleißheim: Großer Saal, Treppenhaus, Vestibül, Sala Terrena, Gartenparterre, Kaskade

Das Churbayerische Freudenfest 2018 soll eine viel­fach ausbaufähige Tradition in jährlichem Turnus begründen.

Seien Sie dabei, wenn dieses große Barockfest Bayerns seinen fulminanten Auftakt erlebt!

Das Freudenfest 2018 beginnt schon um 16 Uhr.

Das Churbayerische Freudenfest im Neuen Schloss Schleißheim am Samstag, den 29. September 2018. Im Garten zeigt die Hartschiergarde „Timetrotter“ höfische Reiterspiele und militärische Übungen. Dazwischen kann man sich am Buffet mit Speisen nach authentischen Rezepten stärken.

Um 18 Uhr werden Park und Schloss für die Öffentlichkeit geschlossen. Das Freuden­fest wird dann zur exklusiven Veranstaltung und klingt zwischen 22 und 23 Uhr mit dem großen Feuerwerk aus. ChurbayerischesFreudenfest2018

Zum Abschluß des Freudenfestes verlassen der Kur­fürst und sein Gefolge das Schloss und ziehen in einem Festzug zur Kaskade, wobei venezianische Masken bei Fackelschein und bengalischem Licht das Ambi­ente schaffen zum der Kampf um das Wasserschloß und einem großen Feuerwerk an der Kaskade.

Das von dem Historiker Dr. Marcus Junkelmann konzipier­te, für den Schleißheimer Schauplatz „maßgeschneiderte“ Barockfest wird musikalisch und tänzerisch gestaltet von Prof. Michael Eberth und Jadwiga Nowaczek, (beide Hochschule für Musik und Theater München).

Volkstümliche Musik der Zeit spielen die Wittelsbacher Turmpfeiffer. Die Pyrotechnik liegt in den Händen von Norbert Stöcklin.

Mit Ihrer Beteiligung an der Tombola fördern Sie die Projekte des Lions Club Starnberg.

Das einzigartige Gesamtkunstwerk für alle Sinne läßt die barocke Welt des kurfürstlichen Schleißheim zur Zeit Max Emanuels, des legendären „Blauen Kö­nigs“, wieder auferstehen.

Entdecken Sie Schloss Schleißheim in seiner ganzen Pracht.

Die Inszenierung der Turnierkantate „Von der liebli­chen Isar her“ des Hofkomponisten Pietro Torri, die nach genau 300 Jahren erstmals wieder als Ballett aufgeführt wird, bildet den Höhepunkt.

Die bayerischen Farben Weiß und Blau, kostümiert als Narzissen und Hyazinthen, treten gegenein-ander an.

Die Kantate wird ein­gerahmt von Szenen aus dem Tanztheater des Gregorio Lambranzi (1716) und aus der Com­media Dell’Arte, sowie einem Gang durch die Geschichte der Schleiß­heimer Schlösser an Hand der Moden des 17. und 18. Jahrhunderts. 

Der aktuelle Flyer

 

Kartenvorverkauf über:

  • Münchner Bank Oberschleißheim

Prof.-Otto-Hupp-Str. 1, 85764 Oberschleißheim und über

  • Tourismusbüro Schleißheim

Wilhelmshof 4, 85764 Oberschleißheim
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen und Kartenbestellung

auch unter www.churbayerisches-freudenfest.de

 

Bitte beachten Sie das Crowdfunding Projekt des Hilfswerk Lions Club Starnberg e.V., abrufbar auf der Homepage der Münchner Bank

https://muenchner-bank.viele-schaffen-mehr.de/

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok