Zuletzt aktualisiert: 24 April 2018
Erstellt: 21 April 2018

Sammlertasse des Tourismusvereins wurde heuer von Stefanie Ihlefeldt gestaltet

Das Kloster Mittenheim ist das Motiv der Künstlertasse 2018 des Tourismusvereins Schleißheim. Gestaltet wurde die dritte Tasse in der Sammelreihe von der Unterschleißheimerin Stefanie Ihlefeldt. Die Tasse wurde beim „Schleißheimer Frühling" vorgestellt, wo sie gleich großen Absatz fand. Erhältlich ist sie nun wie ihre beiden Vorgängermotive im Tourismusbüro.
Stefanie Ihlefeldt stammt aus Wien und lebt seit 1979 in Unterschleißheim. Die 67jährige hat hier als Friseurmeisterin gearbeitet, bis vor kurzem mit eigenem Laden. Neben Einzelausstellungen ist sie auch Mitglied bei den Gruppenausstellungen der Unterschleißheimer Künstlerpalette und des Hallbergmooser Künstlerstammtischs.
Die Künstlertasse des Tourismusvereins mit Schleißheimer Motoven, gesehen von Schleißheimer Künstlern, ist 2016 mit dem Alten Schloss Schleißheim von Jürgen Pichler gestartet, 2017 zeigte die Tasse den alten Bahnhof von Schleißheim, gestaltet von Theresa Maier.

Tasse2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok