Bregenzer Festspiele 2021 „Rigoletto“

Kategorie
Musik, Konzert & Tanz
Datum
21.10.2020 00:00
Veranstaltungsort
Seebühne Bregenz - 6900 Bregenz
Telefon
08133-994144
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KUK Rigoletto Bregenz

 

Bregenzer Festspiele 2021 „Rigoletto“

Samstag, 21.08. bis Sonntag, 22.08.2021

Oper von Guiseppe Verdi

Giuseppe Verdis schaurig schönes Meisterwerk sollte 2020 erstmals auf der Bregenzer Seebühne zu erleben sein,

musste aber Corona-bedingt auf 2021 verschoben werden. Der KulturKreis konnte erneut Karten der zweitbesten Kategorie für dieses „Spektakel“

unter der Regie von Philipp Stölzl erwerben und für die angemeldeten Kulturinteressierten reservieren.

Wie bereits für 2020 geplant, findet die Fahrt per Bus nach Lindau mit Übernachtung im Hotel Best Western statt.
Vor der Aufführung am Samstagabend genießen die Teilnehmer eine Drei-Länder-Panorama-Rundfahrt per Schiff.

Am Sonntagvormittag steht vor der Abfahrt eine Führung über das Festspielgelände/Bühne auf dem Programm.

Giuseppe Verdis schaurig schönes Meisterwerk ist erstmals auf der Bregenzer Seebühne zu erleben.

Regisseur und Bühnenbildner Philipp Stölzl betont in seiner Inszenierung Verdis Kontraste zwischen Spektakel und Kammerspiel:

zirkusähnliches Treiben auf dem Fest, eine waghalsige Entführung, ein nächtlicher Sturm, innige Szenen zwischen

Vater Rigoletto und Tochter Gilda sowie zwischen Gilda und dem sie begehrenden Herzog.

Für diese Kulturfahrt, die 2019 auf der Seebühne ihre beeindruckende Premiere feierte, haben wir eine Option auf Karten der zweibesten Kategorie,

 

die sowohl für die Seebühne als auch bei Verlegung wegen Regens für das Festspielhaus gelten.

Presse: „Ganz starke Premiere mit einer spektakulären Bühne“ (ORF) (BR)

Der Gesamtpreis von 350 Euro im DZ und 410 Euro im EZ beinhaltet die Busfahrt, eine Panorama-Rundfahrt mit dem Schiff inkl.

Kaffee und Kuchen am 25. Juli, eine Übernachtung im Best-Western-Hotel Lindau, die Opernkarte sowie eine Führung

über das Festspielgelände/Bühne am 26. Juli um 11 Uhr.

Vor der Rückreise sind noch Plätze zur Einkehr im Wirtshaus am See in Bregenz reserviert.

Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner

Marja-Leena Varpio: 08133-6729
Josef Heigl: 08133-994144
Bregenz, Österreich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Alle Daten

  • 21.08.2021 00:00
  • 07.11.2020 00:00
  • 04.11.2020 00:00
  • 30.10.2020 00:00
  • 21.10.2020 00:00

Powered by iCagenda

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.