×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Fotos_Renate/OSH_Frauenbilder.jpg'
 

Virtuelle Führung: Frauenbilder in der Münchner Kunst - online per Zoom

Kategorie
Kunst, Führung & Vortrag
Datum
07.02.2021 19:00 - 20:30
Veranstaltungsort
Prof.-Otto-Hupp-Str. 26c
Deutschland
Telefon
089 / 315 38 06
Webseite

 OSH Frauenbilder

 

202A406 Virtuelle Führung: Frauenbilder in der Münchner Kunst - online per Zoom

Georg Reichlmayr lädt Sie ein zum Vortrag "Frauenbilder in der Münchner Kunst" - Online per Zoom am Samstag 07.02.2021, ab 18:45 Uhr / Beginn des Vortrags 19:00 Uhr

Amazonen, Walküren, Göttinnen, Lustobjekte und Poker im politischen Mächtespiel und selbstbewusste Künstlerinnen: Es geht um Frauenbilder von der griechischen Klassik bis zur Moderne und darum, was sie uns heute zu sagen haben. Der virtuelle Vortrag möchte ganz unterschiedliche Aspekte und die Bedeutungsebenen mancher Werke beschreiben. Und es sind ganz sicher einige sehr starke Frauen dabei!

Um dabei zu sein, benötigen Sie die kostenlose Zoom Meeting App auf Ihrem Gerät - das kann das Handy oder Tablet sein, ein Computer, Laptop oder sogar der TV - oder kopieren Sie den Link und fügen Sie in Ihrem Browser ein. Sie sollten unbedingt einen Lautsprecher oder Kopfhörer haben, Kamera und Mikrophon sind optional perfekt. Für guten Ton verbinden Sie Audio mit dem Internet. Eine stabile Internetverbindung ist ebenfalls nötig. Nach der Anmeldung erhalten Sie die Meeting-ID und das Passwort zum Mitmachen.
Bei erstmaliger Nutzung von Zoom: Probieren Sie die Technik vorab doch mal mit Freunden oder Bekannten oder in der Familie. Macht viel Spaß und erleichtert die Nutzung!

https://www.vhsosh.de/programm/vhs-online/kurs/Virtuelle+Fuehrung+Frauenbilder+in+der+Muenchner+Kunst+-+online+per+Zoom/nr/202A406/bereich/details/kat/47/#inhalt

Beginn So., 07.02.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Georg Reichlmayr

 

 

 

 

 

 
 

Alle Daten

  • 07.02.2021 19:00 - 20:30

Powered by iCagenda

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.