Treffpunkt SBZ: Vortrag - Edith Stein

Kategorie
Kunst, Führung & Vortrag
Datum
07.11.2019 19:00
Veranstaltungsort
SBZ - Pater-Setzer-Platz 1
Deutschland
Telefon
089 / 31 00 01-16 21
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite

„Treffpunkt SBZ“ am 07.11.2019 Vortrag „Edith Stein – Namenspatronin des SBZ“

Beginn 19.00 Uhr Einlass ab 18.30 Uhr

Sehr geehrte Gäste, liebe Freunde,
liebeMitarbeiterinnen undMitarbeiter,

wir laden Sie am07. November 2019 herzlich zu einemVortrag
über Edith Stein, die Namenspatronin unseres Sehbehinderten- und Blindenzentrums, ein.
Der Referent Pater Dr. Ulrich Dobhan OCDwird Ihnen das Wirken und Lehren dieser bewundernswerten Frau (1891-1942), die am11. Oktober 1998
durch Papst Johannes Paul II. in Rom heiliggesprochen wurde, näher bringen.

Wir danken Herrn Pater Dr. Ulrich Dobhan OCD
sowie Herrn Dr. Stephan Bachter vom Stadtmuseum Unterschleißheim, dass sie diese informative Veranstaltung bei uns im Südturm ermöglichen.

Der Eintritt ist frei - Spenden zum Wohle unserer Einrichtung werden am Ende des Abends gerne angenommen.


Vortrag über EDITH STEIN

An diesemAbend wird die Philosophin, Frauenrechtlerin, katholische Ordensfrau und Heilige Edith Stein (1891-1942) umfassend vorgestellt.
Dabei entsteht zunächst ein Lebensbild Edith Steins von ihrer Geburt in einer jüdisch-orthodoxen Familie über ihre berufliche Laufbahn als Philosophin,
Publizistin und Lehrerin, ihre Hinwendung zum katholischen Glauben bis hin zu ihrer Ermordung
durch die Nationalsozialisten. Eine besondere Berücksichtigung findet die Frage, welche Rolle die Schriften der spanischen Heiligen und Gründerin
der „Unbeschuhten Karmelitinnen“ Teresa von Ávila (1515-1582) für Edith Stein gespielt haben.

Diese Veranstaltung des Stadtmuseums Unterschleißheim findet in Kooperationmit unserem Sehbehinderten- und Blindenzentrumstatt.

Pater Dr. Ulrich Dobhan OCD Der Referent ist deutscher Provinzial des Teresianischen Karmels (OCD, „Unbeschuhte Karmeliten“,
vgl. https://www.karmelocd.de/) sowie Schriftleiter undMitherausgeber des Edith-Stein-Jahrbuchs
(http://www.edith-stein-gesellschaft.de/). Pater Ulrich hat das Gesamtwerk Teresa von Ávilas übersetzt und wissenschaftlich kommentiert.
Freuen Sie sich auf einen informativen Vortrag.

Um Anmeldung wird gebeten.

SBZ Edith Stein

 
 

Alle Daten

  • 07.11.2019 19:00

Powered by iCagenda

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok