Führung Schloss Lustheim: Diplomatische Geschenke

Kategorie
Kunst, Führung & Vortrag
Datum
01.12.2019 14:00
Veranstaltungsort
Schloss Lustheim - Am Hofgarten 14
Deutschland
Telefon
089 / 315 87-242

1. Dezember 2019, 14 Uhr

Führung in Schloss Lustheim

Diplomatische Geschenke

Führung mit Dr. Kathrin Brandmair


Im symbolträchtigen Hofzeremoniell der Adelshäuser des 18. Jahrhunderts spielten diplomatische Geschenke eine zentrale Rolle. Der sächsische Kurfürst August der Starke war mit seiner Wahl zum König von Polen in die oberste Reihe der europäischen Monarchien aufgestiegen. Umso wichtiger war es für ihn, die kostbaren Porzellane seiner Meißener Manufaktur nicht nur zur repräsentativen Prachtentfaltung am Dresdener Hof zu nutzen, sondern auch als wichtiges nonverbales Kommunikationsmittel sächsischer Diplomatie. Es waren einzigartige Präsente, die mit dem Wappen des neuen Besitzers versehen oder als Sonderanfertigung hergestellt auch noch ganz individuell waren.
Die Führung zeigt ausgewählte Werke der Sammlung Ernst Schneider, darunter für den russischen Zarenhof angefertigte Planetenvasen und Teile des Andreasorden-Services.

Die Führung zeigt ausgewählte Werke der Sammlung Ernst Schneider, darunter für den russischen Zarenhof angefertigte Planetenvasen und Teile des Andreasorden-Services.

Bildmotiv: Planetenvase „Jupiter“, Modell von Johann Joachim Kändler und Johann Friedrich Eberlein, 1744, Bemalung von Johann George Heintze, 1745

Schloss Lustheim, Meißener Porzellan-Sammlung Stiftung Ernst Schneider

Lustheim Dipl. Geschenke

 

 
 

Alle Daten

  • 01.12.2019 14:00

Powered by iCagenda

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok