Marionettentheater: Der Barbier von Sevilla

Kategorie
Kunst, Führung & Vortrag
Datum
16.11.2019 19:30
Veranstaltungsort
SBZ Südturm USH - Raiffeisenstraße 25
Deutschland
Telefon
089 / 150 21 68
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Barbier von Sevilla

Opera buffa in zwei Akten von Gioacchino Antonio Rossini

Libretto (italienisch) von Cesare Sterbini
Nach dem Stück von Beaumarchais 1775
Libretto für Giovanni Paisiellos Oper 1782

Uraufführung am 20. Februar 1816 | Teatro Argentina in Rom

Dauer ca. 150 Minuten

Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Wir danken der Lindauer Marionettenoper für die Leihgabe der Figuren!

Puppenköpfe Sebastian Demmel
Figurenbau Bernhard Leismüller
Kostüme Bernhard Leismüller
Bühnenbild Florian Bille
Inszenierung Wlada Bille | Florian Bille
Regie | Dramaturgie | 2018 Wlada Bille | Florian Bille

Das Marionettentheater Bille hat eine lange traditionsreiche Geschichte hinter sich! Genießen Sie Tradition und Kultur zusammen mit Ihren Kindern.

An die 500 Holzpuppen lagern im Fundus von Florian Bille, die er bei seinem Onkel in Bad Tölz deponieren und für jede Aufführung in Unterschleißheim abholen muss. 1985 hatte Otto Bille das einstige Wandertheater in ein festes Haus in München umgewandelt. Nach dessen Luxussanierung musste das Marionettentheater ausziehen und fand im Sehbehinderten- und Blindenzentrum Unterschleißheim seinen neuen Platz. Ein festes Haus wäre zum Jubiläum gleichwohl der große Wunsch des Familienbetriebes; die elfte Generation betritt gerade die Bühne…

Otto Bille’s Enkel Florian war von frühestem Kindesalter an im Theater auf- und in die Bille’sche Familientradition hineingewachsen. Im Januar 2009 hat er das Theater von seinem Großvater übernommen und wird es mit seiner Frau Wlada mit der gleichen Freude am Spiel wie seine Vorfahren weiterführen.

Einrittspreise

    Nachmittag Abend
Kinder ab 2 Jahre 7,- € 12,- €
Erwachsene ab 14 Jahre 8,- € 19,- €
Ermäßigt     17,- €

Geschenk-Gutscheine erhalten Sie an der Theaterkasse
Einlass: Eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
Vorbestellte Karten bitte bis 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Theaterkasse abholen!
Freie Platzwahl im Theater!
Fotografieren und Filmen während der Aufführung ist nicht gestattet!
Spielplan-Änderungen vorbehalten!

 

 
 

Alle Daten

  • 16.11.2019 19:30
  • 07.03.2020 19:30
  • 25.01.2020 19:30

Powered by iCagenda

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok