"Brazilian Night"

Kategorie
Musik, Konzert & Tanz
Datum
09.11.2019 20:00
Veranstaltungsort
Auditorium der Bavarian International School - Dorfstrasse
Deutschland
Telefon
08133-1063

"Brazilian Night" mit Andreas Martin Hofmeir & Band - "35 Jahre Haimhauser KulturKreis"

Eines sucht man an diesem Abend vergeblich- die Langeweile! Ein besonderer Abend mit großartiger Musik, vielschichtig, bezaubernd,

informativ und witzig. (Burghausener Anzeiger)

Andreas Martin Hofmeir & Band ist der höchst ungewöhnliche Zusammenschluss einer Tuba als Leadstimme mit einer Jazzband. Der Grenzgänger Hofmeir (ECHO Klassik-Preisträger, Mozarteums- Professor in Salzburg, Gründungsmitglied von La Brass Banda, wortmächtiger Kabarettist und Bestseller-Autor) trifft dabei auf drei der besten Jazzmusiker des süddeutschen Raumes: André Schwager am Piano, Jay Lateef am Schlagzeug und Andras Kurz am Bass sind Jazzgrößen für sich. Zusamme schaffen die Musiker ein unerhörtes Musikerlebnis. Mit ihrem aktuellen Programm "Brazilian Night" entführen sie das Publikum für einen verträumten und humorvollen Abend nach Südamerika. A.M. Hofmeir spielte als Tubist auch u.a mit den Wiener Philharmonikern, dem Gewandhausorchester und dem Symphonieorchester des BR.

SZ: „Und welche Töne er seiner Tuba entlockte: Als Hofmeir zu seiner Tuba greift, geschieht das Wunder! …schlicht unfassbare Virtuosität…begeisterter Applaus. Der Künstler lakonisch: „Wer’s mog, sog i immer…“

 

Andreas Martin Hofmeir/Tuba - André Schwager/Piano - Jay Lateef/Schlagzeug - Andreas Kurz/Bass

Bildnachweis: Philipp Gerlach

www.andreas-martin-hofmeir.com

Ansprechpartner: Marja-Leena Varpio Tel. 08133-6729 / Jonny Weissmüller Tel. 08133–1063

Samstag, 9. November

Beginn: 20 Uhr

Preis: € 20,--

Karten: www.haimhauser-kulturkreis.de - KulturKneipe, Hauptstr. 46 - Mi/Sa 19:30-24 Uhr

KUK Brasil Night2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Alle Daten

  • 09.11.2019 20:00

Powered by iCagenda

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok