Musikkabarett: LUCY VAN KUHL "FLIEGEN MIT DIR"

Logo_Gleis1
Kategorie
Musik, Konzert & Tanz
Datum
26.09.2019 20:00
Veranstaltungsort
JugendKulturHaus "Gleis 1" - Hollerner Weg 1
Deutschland
Telefon
089 310 53 89

LUCY VAN KUHL
FLIEGEN MIT DIR

Klavier-Kabarett mit Chansons vom Shootingstar der Comedy-Szene

Für ihr erstes musikalisch-kabarettistisches Soloprogramm Fliegen mit Dir verwandelt sich die Liedermacherin Corinna Fuhrmann auf der Bühne in ihre Kunstfigur Lucy van Kuhl. Am Klavier sitzend, verknüpft die studierte Germanistin und Pianistin Spiel, Gesang und Comedy: Souverän wechselt sie zwischen Songs, kleinen Moderationen und Geschichten aus dem Alltag.

Am liebsten erzählt die in Südfrankreich, Berlin und im ICE lebende Künstlerin vom Reisen: von Kreuzfahrten oder Konzertreisen mit der Deutschen Bahn. Vor allem aber reist sie in die Gedanken der Menschen – manchmal auch der Dinge –, in ihr eigenes Herz und in die ihres Publikums. Lucy van Kuhl ist frech und gefühlvoll: Sie frotzelt über die Berliner Bio-Gesellschaft und besingt die Sehnsucht von Herrn Schmidt. Die Problematik eines keimfreien Toilettengangs im ICE beschäftigt sie ebenso wie die melancholische Betrachtung eines Schulfreundes im Café.

Fliegen mit Dir umkreist die Themen einer jungen Großstädterin – messerscharf beobachtet und auf liebevolle Art seziert: „Lucy van Kuhls Art zu musizieren und zu singen begeistert mich, ihre Worte sind poetisch und ironisch“, sagt ihr erfahrener Kollege Konstantin Wecker. „Sie schafft ausdrucksstarke Bilder und setzt sie musikalisch ganz zauberhaft um.“

Donnerstag, 26. September 2019, 20 Uhr

Gleis 1

Kartenpreis: 13 €

www.lucy-van-kuhl.de

Gleis1 Fliegen mit Dir

 
 

Alle Daten

  • 26.09.2019 20:00

Powered by iCagenda

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.