Konzert: FRANZ POSCH & MUSIKANTENFREUNDE

Kategorie
Musik, Konzert & Tanz
Datum
09.08.2019 19:00
Veranstaltungsort
Neues Schloss Barocksaal - Max-Emanuel-Platz 1
Deutschland
Telefon
089 / 2324 1819
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FRANZ POSCH & MUSIKANTENFREUNDE MEINE LIABSTEN WEISEN, VOM INN ÜBER DIE SALZACH BIS ZUM KARWENDEL

Bergwind, Almbleamerl-Duft und Zirbenrauschen – Tiroler Schneid, Salzburger Charme und ‚boarisches Gmüat‘: Viele Farbtupfer finden zueinander unter der ‚Pinselführung‘ von Franz Posch: fürwahr eine Volksmusiklegende, sowohl was die Musikalität angeht wie auch den Charakter in Stimme und Ausstrahlung – beliebt durch die Sendereihe ‚Mei liabste Weis‘, führt Franz Posch im Saal von Schloß Schleißheim durch einen Abend mit Polkas und Landlern, verliabten Liedern und verwegenen Gsangln. Als musikalische Dreier-Seilschaft unterwegs sein werden der Wiesberger Dreigesang, das Duo Hornsteiner-Kriner und die Innbrüggler mit Franz Posch, der pfiffig und gewohnt fachkundig Musik und Gesang präsentiert.

Inntaler Stücke, Blasmusikmärsche, „Selbergstrickte“ und schöne Bläserweisen – die Innbrüggler aus Hall in Tirol sind seit sechzehn Jahren im ganzen Alpenraum unterwegs. Sogar in Holland und Dubai waren die sechs Mann unter der Leitung von Franz Posch, der mit dem Flügelhorn den Ton angibt. Dazu Roland Klingler (Flügelhorn), Harald Seiwald (Posaune), Georg Nolf (Tuba), Hannes Höpperger (Harfe) und Stefan Peer (Harmonika)  – klangvolle Namen, bärige Musikanten!

Musikversessen - unkompliziert, traditionsbewusst – progressiv, konservativ – naturliebend: die drei jungen Frauen vom Wiesberger Dreigesang aus dem Salzburger Land schnüren gleich mehrere Wesenzüge in ihr programmatisches ‚Paket‘! Mehr als zehn Jahre liegen zwischen der ersten gemeinsamen Probe von Magdalena Golser und den beiden Schwestern Christina Ömmer und Maria Brunauer und ihrem Auftritt in Schleißheim. Aufhören ließen die drei Sängerinnen die bayerischen Zuhörer schon mehrfach im Prinzregententheater, im Max-Joseph-Saal der Münchner Residenz und im Funkhaus des Bayerischen Rundfunks. Die Worte von Maria Brunauer dürften sich erneut bewahrheiten: „Wer Freude gibt, wer Freude bringt, Musik den Weg zum Herzen stimmt …“.

Kerniger wird das Werdenfelserische Element kaum zu verkörpern sein: Das Duo Hornsteiner-Kriner könnte einem Defregger-Gemälde entsprungen sein, und doch bilden musikalische Sensibilität und die Lust am ‚agogischen‘ rhythmischen Gestalten wichtige Merkmale der beiden singenden Musikanten. Toni Hornsteiner (Zither und Gesang) und Christoph Kriner (Gitarre und Gesang) sind durch die hohe Schule des Wirtshausmusik gegangen, haben als tragende Säulen des ‚Mittenwalder Ausschussgsangs‘ ihre Kritiker zur Weißglut getrieben: In der jetzigen Konstellation sieht man die beiden schon mal mit Herbert Pixner auf einer Bühne, und immer öfter heftet den beiden Steilwand-Gewächsen ein Etikett an: „Kult“!

Franz Posch – Tausendsassa der Tiroler Volksmusik, weitum bekannt als Moderator des ORF-Klassikers ‚Mei liabste Weis‘. Nach der ‚Lehrzeit‘ bei der Militärmusik Innsbruck und dem Studium der Musik-und Sportpädagogik als Gymnasiallehrer tätig, bildet die Volksmusik den Leitfaden in der Vita des Multitalents. Legendär: seine Darbietung der Wasserfallpolka in der Jubiläumssendung 2008, wo er nicht weniger als zehn Instrumente nacheinander übernahm, von der Ziach bis zur kleinen Trommel – Motto: „Klappern gehört zum Handwerk“!

(Text: Stefan Semoff - BR Heimat)

Mitwirkende:
Franz Posch und seine Innbrüggler
Duo Hornsteiner-Kriner
Wiesberger Dreigesang
Sprecher: Franz Posch (ORF)

Normalpreis:
€ 42,00 | 37,00 | 33,00 | 29,00
Ermäßigt*:
€ 29,40 | 25,90 | 23,10 | 20,30

Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr, sowie Schüler und Studenten bei Vorlage eines gültigen Ausweises bei Einlass

Alle angezeigten Preise sind Konzertwerk München-Karteneinzelpreise inkl. der gesetzl. MwSt.

VVK-STELLEN (ZZGL. GEBÜHREN)

München: München Ticket (Rathaus, Gasteig, Olympiapark), BRticket, Hieber Lindberg, Konzertkarten München (Hochbrückenstraße u. Karstadt Münchner Freiheit), Special Concerts (OEZ), Süddeutsche Zeitung Tickets,  Wochenanzeiger Medien (Fürstenrieder Str.), Zentraler Kartenvorverkauf (Kaufhof Marienplatz u. Stachus 2. UG) / sowie alle an das München Ticket-System angeschlossenen VVK-Stellen.

 
 

Alle Daten

  • 09.08.2019 19:00

Powered by iCagenda

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok