Führung Schloss Lustheim: Graf Brühl und seine Vorliebe für Porzellan

Kategorie
Kunst, Führung & Vortrag
Datum
03.02.2019 14:00
Veranstaltungsort
Schloss Lustheim - Am Hofgarten 14
Deutschland
Telefon
089 / 315 87-242

Sonntag, 3. Februar 2019, 14.00 Uhr

Führung in Schloss Lustheim, Meißener Porzellan-Sammlung
Stiftung Ernst Schneider, Am Hofgarten 14, 85764 Oberschleißheim


Graf Brühl und seine Vorliebe für Porzellan

mit Dr. Corinna Rönnau

Heinrich Graf von Brühl (1700–1763) begann seine steile Karriere als Silberpage am Dresdner Hof. Als Vertrauter und Protegé Augusts des Starken avancierte er unter dessen Sohn August III. zur wichtigsten Persönlichkeit in der sächsischen Politik. Mit seiner Ernennung zum Premierminister im Jahr 1746 wurde er endgültig zum inoffiziellen Regenten in Sachsen und Polen erhoben.

Brühl vereinte eine Vielzahl von Ämtern und Funktionen auf sich. Dazu zählte ab 1733 auch die Direktion der Meißener Manufaktur. Fortan machte er umfänglich von seinem königlichen Privileg Gebrauch, kostenlos Porzellane in Meißen bestellen zu dürfen. Die Stiftung Ernst Schneider besitzt mehrere herausragende Werke, die exklusiv für den Grafen von Brühl entworfen und gefertigt wurden, darunter zahlreiche Geschirre aus dem legendären Schwanenservice: Dieses ursprünglich mehr als 2000 Einzelteile umfassende Tafelservice gilt als ein Höhepunkt europäischer Porzellangeschichte und als Inbegriff barocker Tafelkultur.


Bildmotive: Miniaturporträt des Grafen Brühl, Meißen, Malerei von J. M. Henrici, um 1750
Teile aus dem Schwanenservice, Meißen, um 1738/40

Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos; es gilt die Eintrittskarte in die Sammlung.
Achtung: Treffpunkt direkt in Schloss Lustheim
(S-Bahn S 1 Oberschleißheim und ca. 30 Minuten Fußweg oder Buslinie 292 nach Lustheim)

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, Oktober bis März 10.00 - 16.00 Uhr

Lustheim Graf BruhlLustheim Schwanensee Porzellan

 
 

Alle Daten

  • 03.02.2019 14:00

Powered by iCagenda

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok