Moderne Musik: Tribute to Whitney Houston

USH_Tribute_to_Whitney_Houston
Kategorie
Musik, Konzert & Tanz
Datum
07.04.2019 19:00
Veranstaltungsort
Bürgerhaus USH - Rathausplatz 1
Deutschland
Telefon
089 / 310 09-200

Eine musikalische Verbeugung vor der unvergessenen Pop-Diva

Tribute to Whitney Houston

Mit Kerstin Heiles und dem Pianisten Christoph Pauli & Band
Am 11. Februar 2012 starb Whitney Houston mit 48 Jahren – doch als Göttin des Pop bleibt sie für immer unsterblich. Nicht nur die lange Liste ihrer Nummer-eins-Hits, sondern vor allem der einzigartige Umfang ihrer goldenen Stimme über drei Oktaven und deren unvergleichlicher Klang werden ewig unvergessen bleiben.

Diese musikalische Hommage erinnert an die große Pop-Diva, an die Stationen ihres teils märchenhaften, teils tragischen Lebens – vom Mädchen im Gospel-Chor zur Göttin im Pophimmel, von der alkohol- und drogenabhängigen Frau in einer Ehehölle zum erträumten Neuanfang.

Tribute to Whitney Houston erzählt diese eindrucksvolle Lebens-, Liebes-, und Leidensgeschichte im Wechsel von großen Musikmomenten, Szenen und Textpassagen – überzeugend dargebracht von der Schauspielerin und Sängerin Kerstin Heiles mit ihrem besonderen Vermögen, intensiv große Bühnenpersönlichkeiten zu verkörpern. Mit dem kongenialen Pianisten und Bühnenpartner Christoph Pauli sowie weiteren hochkarätigen Musikern an ihrer Seite interpretiert sie Houstons berühmte Songs auf sehr persönliche Weise – von Greatest Love Of All über How Will I Know bis hin zu Didn‘t We Almost Have It All und That‘s What Friends Are For.

Preis: 24 € | 19 €

Karten: www.muenchenticket.de/guide/tickets/243hg/Tribute+to+Whitney+Houston.html

www.kerstinheiles.de

 
 

Alle Daten

  • 07.04.2019 19:00

Powered by iCagenda

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.