HeideHaus Fotokurs: Insekten im Fokus

Kategorie
Familie & Kinder
Datum
01.06.2019 10:00 - 17:00
Veranstaltungsort
HeideHaus - Deutschland
Telefon
089 / 550 517 0
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Insekten im Fokus
 
Fotokurs in der Fröttmaninger Heide
 

Samstag, 01.06.2019

10:00-17:00 Uhr

Was würden wir ohne Insekten tun? Diese Frage wurde früher belächelt, denn es summte und brummte überall. In der Zwischenzeit ist die Zahl der Insekten stark zurückgegangen und langsam werden wir uns bewusst, wie dringend wir sie doch brauchen. Und Insekten sind nicht nur nützlich, sondern auch wunderschön! Schmetterlinge, Libellen oder bunte Käfer – sie alle geben hervorragende Fotomotive ab. Diese Fotoexkursion möchte den Teilnehmern die Welt der Insekten ein bisschen näherbringen und eine Möglichkeit bieten, tolle Fotos davon zu machen. Nach einer kurzen Einführung im HeideHaus werden wir auf der Fröttmaninger Heide auf die Pirsch gehen. Bei einem Nachfolgetermin sehen wir uns gemeinsam die Ergebnisse an und lassen uns vom Gebietsbetreuer helfen, die aufgenommenen Insekten zu bestimmen.

Samstag, 29.06., 10 bis 14 Uhr, HeideHaus: Bildbeurteilung und Insekten-Bestimmung (durch Tobias Maier, Biologe und Betreuer des Natura 2000-Gebietes "Heideflächen und Lohwälder nördlich von München")

Ort/Treffpunkt: HeideHaus
Referent: Stefan Sporrer
Veranstalter: Heideflächenverein Münchener Norden e.V.
in Kooperation mit: VHS im Norden des Landkreises München
Zielgruppe: Jugendliche (14-17 Jahre), Erwachsene, Senioren
Kosten: Erwachsene 79.00 €

Anmeldung: erforderlich, Anmeldung bei: VHS im Norden des LKR München, www.vhs-nord.de oder Tel 089 / 550 517 0

Hinweis: Ausrüstung für die Makrofotografie kann in geringem Umfang beim Kursleiter ausgeliehen werden.

 
 
 

Alle Daten

  • 01.06.2019 10:00 - 17:00

Powered by iCagenda

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok