Führung Schloss Lustheim: Der Industrielle Prof. Dr. Ernst Schneider und seine Porzellansammlung

Kategorie
Kunst, Führung & Vortrag
Datum
02.12.2018 14:00
Veranstaltungsort
Schloss Lustheim - Am Hofgarten 14
Deutschland
Telefon
089 / 31587 -242

2. Dezember 2018, 14 Uhr

Führung in Schloss Lustheim

Der Industrielle Prof. Dr. Ernst Schneider und seine Porzellansammlung in Schloss Lustheim

Ein bleibendes Denkmal hat sich Professor Dr. Dr. h.c. Ernst Schneider (1900-1977) gesetzt, als er dem Freistaat Bayern vor knapp fünfzig Jahren seine bedeutende Sammlung an Meißener Porzellan übergab, die seit 1971 in Schloß Lustheim ausgestellt ist und bis heute die Besucher begeistert.

Der Stifter war eine der prägenden Persönlichkeiten im Nachkriegsdeutschland und in der Zeit des Wirt­schaftswunders. Auch wenn er keiner Partei angehörte, war sein kluger, mahnender Rat bei Regierungen, Gewerkschaften und Unternehmern gefragt. Der weitsichtige Unternehmer, zu dessen Firmen-Konsortium auch die Odolwerke gehörten, übernahm in über 34 Ehrenämtern Verantwortung für das Wohl der jungen Bundesrepublik. Von 1948 bis 1968 war Schneider Präsident der Industrie- und Handelskammer in Düsseldorf, wo er nach dem Krieg lebte. Die Führung wird auch seine beeindruckende Lebensleistung würdigen.

Führung mit Dr. Corinna Rönnau

Schloss Lustheim, Meißener Porzellan-Sammlung Stiftung Ernst Schneider,

85764 Oberschleißheim

 
 

Alle Daten

  • 02.12.2018 14:00

Powered by iCagenda

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok